ONGOING 

Ein Audiowalk von profikollektion im Rahmen der Jüdischen Kulturwochen 2021

 

 

Sprecher*innen: Cornelia Niemann, Verena Specht-Ronique  

Sounddesign & Komposition: Louisa Beck

Dramaturgie: Marie Schwesinger 

Text, Künstl. Ltg.: Jan Deck 

Szenografie, Künstl. Ltg.: Katja Kämmerer

1911 gründete Arthur Hellmer mit Max Reimann das Neue Theater Frankfurt. Es entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten und beliebtesten Theater Frankfurts, indem es Avantgarde und Kommerz verband. Den Nationalsozialisten war der jüdische Intendant Hellmer ein Dorn im Auge, sie bekämpften ihn, bis sie ihn vertreiben konnten und sein Theater von den städtischen Bühnen übernommen wurde. Der Audiowalk erzählt die Geschichte eines mutigen Theatermachers in Frankfurt und fragt nach der Bedrohung von kulturellen und jüdischen Orten in unserer Zeit.